Soft Detox

Das Hotel ist digital voll ausgestattet. Aber im Digital Detox Privat Spa auf 2.000 Metern Höhe findet ihre Funkstille!

Österreich

Mitten in der Bergidylle in Warth am Arlberg könnt ihr euren Urlaub genießen. Die nächsten Flughäfen sind Innsbruck oder Zürich.

Aktiv & Releax

Ab auf die Piste und die Wanderwege oder einfach im Spa die Seele baumeln lassen. Das liegt bei euch. 

Kosten

Absolut fair: 199 € für dein Private Spa Erlebnis in den Bergen. Für zwei Personen inklusive Transfer und Snacks.

Stille & Entspannung: Das familiengeführte 4-Sterne Superior Hotel ist das ideale Ziel fernab von Alltag, Stress und Hektik. Egal ob als Ausgangspunkt zu den schönsten Plätzen Österreichs oder als Wellness-Oase zum Abschalten. Das Hotel ist nicht nur für Wanderlustige, sondern auch für Spa-Liebhaber der richtige Ort für einen Soft Detox.

Luxus & Komfort gepaart mit einem liebevoll geführten Familienbetrieb: Ankommen, wohlfühlen und relaxen. Der Wellness-Bereich mit Sportbecken wurde gerade erst eröffnet. Das absolute Highlight ist der Private Spa auf 2.000 m umgeben von Natur. Allein der Anblick versetzt einen bereits in den Ruhemodus. Eure Offline-Stunden sind hier sicher! 

(c) Warth-Schröcken Tourismus_Fotograf Sebastian Stiphout

Schlafen & Speisen

Ob Einzel-, Doppel-, Familienzimmer oder doch Suite. Das liegt ganz bei euch. An schönen und komfortablen Zimmern mangelt es nicht. Die Zimmer verfügen teilweise über einen Balkon mit einem traumhaften Blick in die Berge. Kulinarisch bleiben ebenso keine Wünsche offen. Die Gourmetpension weckt euch mit einem zauberhaften Frühstücksbüffet und am Abend lädt das á la carte Restaurant je nach Saison auf die Sonnenterrasse oder in die Jägerstube ein.

SPA

Ein Highlight des Hotels ist der 800 qm große Wellness-Bereich mit Sportbecken, fünf verschiedenen Wohlfühlsaunen und diversen Ruheräumen. Ein Ort, an dem das Smartphone definitiv draußen bleiben sollte.

Klettern, Wandern oder Mountainbiken im Sommer. Abfahrt, Langlauf und Schneevergnügen im Winter. In dieser Region und vor allem im Hotel Jägeralpe wird euch nicht langweilig. Unser Tipp: Nehmt an einer geführten Wanderung teil. Diese stehen Hotelgästen sogar kostenlos zur Verfügung. Lasst dabei doch das Smartphone im Hotel und packt euch die gute alte Einwegkamera ein.

Kein Empfang, mitten im Nichts und nur ihr alleine! Auf 2.000 Meter Höhe erwartet euch der Private Spa – mitten im Panorama der Berge. Ob ihr vom Hotel aus hoch wandert oder euch von einem Transfer bringen lasst, ist euch überlassen. Wir empfehlen euch allerdings: Wenn schon, denn schon. Die Wandertour lohnt sich und ist auch für blutige Wander-Anfänger machbar. 

Oben angekommen habt ihr eine kleine Spa-Oase nur für euch alleine. Eine eingeheizte Blocksauna mit Blick in die Berge, ein Molkebad, Bademäntel und gemütliche Liegen. „Gott in Frankreich“ ist nichts dagegen. Denn hier erwarten euch zudem gesunde Snacks, Sekt und regionale Spezialitäten. 

DETOX FAZIT

Das Ski- und Wanderhotel „Jägeralpe“ ist definitiv seinen Besuch Wert. Es ist zwar kein strenger Digital Detox Urlaub, aber definitiv ein Ort der Entschleunigung. Der Tagesausflug zum einsamen Spa in den Bergen ist ein Muss auf dieser Reise. Wo gibt es sonst schon die Möglichkeit? 

Scroll to Top