fbpx
UNSERE MISSION

EUER PARTNER FÜR OFFLINE-REISEN

Das Smartphone einfach mal zur Seite legen, den Moment genießen, im Hier und Jetzt sein. Ganz ehrlich, wer macht das schon? Die Handy-Abstinenz gelingt den Wenigsten auf eigene Faust. Aber keine Sorge, dafür gibt es jetzt uns: Digital Detox Destination ist die erste Adresse, die beim digitalen Fasten unterstützt. 

88 Mal am Tag schauen wir auf unser Smartphone. Schluss damit: Diese Zeit kann man auch zum Leben nutzen.

I
AUSZEIT SUCHEN

Liken, matchen, stalken: Digitaler Information-Overload. Wenn ihr einfach mal Abstand und Zeit für euch braucht, seid ihr bei uns richtig.

II
ONLINE BUCHEN

Ab in den Urlaub für die digitale Pause. Wir fassen alle Unterkünfte dieser Welt zusammen, in denen das Abschalten möglich ist.

III
OFFLINE REISEN

Die Zeit nur für euch nutzen und Momente bewusst genießen fernab ab von WLAN, Social Media & Co – euer digitaler Detox Urlaub.

IV
BEWUSSTER LEBEN

Ein ganz anderes Gefühl, oder? Nehmt dies mit in euren Alltag und legt das Smartphone häufiger mal zur Seite.  

WAS WIR NOCH FÜR EUCH PLANEN

Korrekt, denn nichts nervt mehr als Partys, auf denen jeder an seinem Handy klebt. Hier ein Gruppenfoto, da ein Selfie oder mal eben eine Story posten. Auf unseren Events sind Handys tabu! Mehr über unsere erste Digital Detox Party erfahrt ihr auf unserem Blog. 

Wir beschäftigen uns schon seit einiger Zeit mit der zunehmenden Digitalisierung und ihre Folgen für die Gesellschaft. Gemeinsam mit Experten, Wissenschaftlern und Coaches arbeiten wir an einem Veranstaltungsformat, das zur Information und Prävention für euch gedacht ist. Wir informieren euch schon bald über den ersten Termin.

Besonders beruflich leiden wir unter der ständigen Erreichbarkeit, einer endlosen E-Mail Flut und dem ständigen Informationsfluss. Für Unternehmen entwickeln wir ein spezielle Trainings, um Mitarbeiter für den Umgang mit Medien zu schulen und ein digitales Burn-Out präventiv abzuwenden.  Auch Team-Reisen in unsere Digital Detox Destinationen stehen auf der Agenda. 

Die Digitale Sucht ist keine Einzelerscheinung – es ist ein Gesellschaftsthema. Wir leben in einer Generationen, die weder glücklich noch produktiv ist – in digitaler Dauerbereitschaft, mit permanenten Unterbrechungen und einem ständigen Informationsüberfluss. Wir werden und sollten uns nicht vom Smartphone trennen, aber wir können lernen gesund sowie beuwsst damit umzugehen. 

Scroll to Top preloader